Es mag nur eines von Millionen von Schicksalen gewesen sein, welches meinem Opa widerfahren ist, damals in der Zeit, in der viele Menschen der Grausamkeit des Krieges wehrlos ausgesetzt waren. Doch nun können wir uns gemeinsam, dank der Tagebucheinträge von Opa Werner, ein Bild machen, wie ein solches Schicksal in vielen Fällen ausgesehen haben muss. Er beschreibt hier, teils bis ins Detail gehende, Erfahrungen, die von seiner Gefangennahme bis zur erlösenden Entlassung alles beschreibt, was ihm damals während der Gefangenschaft am meisten belastete, fast umbrachte. Vielen Dank, lieber Opa, dass du mir diese Schriftstücke zur Verfügung gestellt und du keine Angst mehr vor ihrer Veröffentlichung hast. Dein Enkelsohn Stefan

Suchen Sie nach Im Dunkel der Grausamkeit von Autor Werner Fürniß? Hier bei kathrinwechsler.buzz können Sie die PDF-Version dieses Buches herunterladen, indem Sie auf den Link unten klicken. Die PDF-Version von Im Dunkel der Grausamkeit ist kostenlos verfügbar.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link